Sport

Einzigartige Inszenierungen von Sportevents sind über die Zeit zu unserem Markenzeichen geworden. Aktuell organisiert und vermarktet die RBG Reichel Business Group GmbH mit Ihren Tochter- und Partnerfirmen Damen- & Herrentennisturniere von Weltrang.

Logo

HAMBURG EUROPEAN OPEN

Tradition verpflichtet: Die Hamburg European Open sind das älteste Tennisturnier Deutschlands – und eine der traditionsreichsten Tennisveranstaltungen der Welt. Die „Internationalen Deutschen Meisterschaften im Tennis“ feierten ihre Premiere 1892 auf dem Gelände des „Eisenbahnvereins auf der Uhlenhorst“, dem ältesten Tennisclub Hamburgs. Von 1924 an wurde die Anlage am Rothenbaum im Stadtteil Harvestehude endgültig Standort des Turniers. Seit der Einführung der ATP-Weltrangliste im Jahr 1973 schlugen alle 26 Weltranglistenersten am Rothenbaum auf. Rekordsieger seit Beginn der Profi-Ära ist der Schweizer Roger Federer mit vier Titeln.

Logo

UPPER AUSTRIA LADIES LINZ

Das Upper Austria Ladies Linz ist eines der traditionsreichsten europäischen Turniere auf der WTA-Tour. Es ist ein Leuchtturmevent des Sports für Oberösterreich, die bedeutendste Frauensportveranstaltung Österreichs und entwickelt durch seine TV-Coverage eine Strahlkraft in über 100  Länder weltweit. Der Turnier begeistert durch Weltklasse Damentennis, ist ein Hotspot für Netzwerk und Kundenkontakte und steht für jährlich neue, medienwirksame Sideevents. Das Upper Austria Ladies Linz verbindet Regionalität mit Weltklasse, Tradition mit Innovation und Herzlichkeit mit Professionalität.

Logo

DIRIYAH TENNIS CUP


Das war historisch! Der Diriyah Tennis Cup 2019 war das erste internationale Tennisturnier in Saudi Arabien überhaupt. Mit Daniil Medvedev, Gael Monfils, Stan Wawrinka, John Isner, David Goffin, Lucas Pouille, David Goffin, Jan-Lennard Struff traten bei dem herausragenden besetzten Einladungsturnier in der historischen Kulisse des UNESO-Weltkulturerbes Ad Diriyah, der Wiege des saudischen Köngishauses, insgesamt acht Weltklassespieler an. Die Stars begeisterten das tennisbegeisterte Publikum mit einer einmaligen Show sowie absolutem Spitzentennis und kämpften um drei Millionen Euro Preisgeld! Der Austragungsort lag nahe der Hauptstadt Riyadh, in der modernen Diriyah Arena, die eigens für das Turnier und den zuvor ausgetragenen Box-WM-Kampf zwischen Anthony Joshua und Andy Ruiz Jr. gebaut wurde.